• Willkommen in der wunderbaren Welt der ätherischen Öle

    Du hast eine Meinungsverschiedenheit mit deinem Gegenüber.
    Du, oder dein Haustier haben eine Panne oder Unfall.
    Du bist vielleicht nach dem Mittagessen schläfrig oder hast Schwierigkeiten, Dich zu konzentrieren.
    Du bist von einer Biene oder einem anderen Insekt gestochen worden.
    Du steckst vielleicht im Stau und bist gestresst.
    Du findest dich auf einem öffentlichen WC wieder, wo es weder heißes Wasser, noch Seife gibt.
    Du möchtest einfach gut riechen und Dich noch besser fühlen!.

    Du erlebst vielleicht die Unannehmlichkeiten eines Sonnenbrandes
    Du hast vielleicht nach dem Training Muskelkater.

    Jetzt fragst du dich, was das alles mit den Ölen zu tun hat? Das würde ich dir gerne an einem Info Abend bei mir erklären, gerne komme ich auch zu Ihnen wenn Sie Freundinnen haben die auch in die Welt der Düfte und Ihren Möglichkeiten damit eintauchen möchten.

    Verdunsten: Alle dieser Öle eignen sich zum Zerstäuben in einem Diffuser, die dadurch in der Luft verteilten Öle können Bakterien-, Pilz und Schimmelwachstum reduzieren. Zusätzlich wird die Luft mit natürlichen Düften versetzt und die Verwendung von chemischen Luftreinigern kann reduziert werden. Der Zerstäuber verteilt die Öle ohne Hitzeeinwirkung, die sonst die ätherischen Öle weniger wirksam machen kann.
    Direktes Auftragen: Alle diese Öle können auf die Fußsohlen(Reflexpunkte) aufgetragen werden, dem Badewasser mit einem Badegel (YL) vermengt, beigegeben werden, äußerlich und im Rahmen einer Körper- oder Fußmassage angewendet werden. Hier ein Auszug von einem der Öle von YL.